Alarmtechnik SIEMENS 120 - 420

SIEMENS Sintony 120 / 220 / 320 / 340 / 420

Optimal entwickelt für maximale Sicherheit: die Sintony Familie

Gewerbetreibende und Privatanwender sehen sich einer ständig steigenden Zahl von kriminellen Handlungen und immer höherer Gewaltbereitschaft gegenüber. Dagegen lässt sich etwas unternehmen. Die Sicherheitssysteme Sintony 120 und 220 bieten Ihnen zuverlässigen und risikoabgestimmten Schutz. Sie passen sich Ihrer individuellen Situation und Ihren speziellen Wünschen an. So lassen sich Klein- und Mittelbetriebe wie zum Beispiel Tankstellenshops, Optikergeschäfte, Arztpraxen, Apotheken, Restaurants, Boutiquen, Büroräume oder der Heimbereich optimal sichern. Damit lässt sich eine mögliche Gefährdung auf ein Minimum reduzieren.

Siemens setzt seit über 60 Jahren Maßstäbe für innovative und professionelle Sicherheitstechnik und verfügt über eine Palette modernster Produkte. Dazu zählen auch Sintony 120 und 220, welche in jeder Beziehung ein Maximum an Sicherheit bieten.

Sintony 120 und 220 umfassen nicht nur Melder, Zentralen und Alarmsignale. Alle Sicherheitssysteme gewährleisten einen reibungslosen Prozessablauf:

  1. 1. Erfassen/Überwachen
  2. 2. Steuerung und Bedienung
  3. 3. Verifikation
  4. 4. Alarmierung
  5. 5. Intervention

Um eine professionelle Intervention sicherzustellen, benötigen Sie lediglich die Verbindung und die entsprechende Vereinbarung mit einer Alarmempfangszentrale.

Einbrüche zu erkennen und im Ernstfall Alarm auszulösen, genügt den heutigen Ansprüchen nicht mehr. Mit Sintony 120 und 220 erhält die Sicherheitstechnik gewissermaßen Augen und Ohren. Mit Video- und Audiokomponenten wird es möglich, in gewisse Räume hineinzuhören, das Geschehen zu beobachten und im Bedarfsfall eine direkte Sprachverbindung zu einer Alarmempfangszentrale herzustellen. Dies ermöglicht in jedem Fall eine rasche und situationsbezogene Intervention.

Für die Bedienung von Sintony 120 und 220 benötigen Sie kein umfangreiches Handbuch. In den meisten Fällen genügt ein einfacher Knopfdruck. Damit werden Fehlbedienungen praktisch ausgeschlossen.

Sämtliche Funktionen von Sintony 120 und 220 lassen sich sowohl an der Zentrale als auch ferngesteuert auslösen. Sogar die Parametrierung kann aus der Ferne erfolgen. Und bei Störungen oder Fehlfunktionen kann der technische Service einfach eine Fernanalyse vornehmen und das Problem lokalisieren. Dabei bestimmen Sie, wer wann und in welchem Umfang Zugriff auf Ihr System hat.

Nutzen Sie Ihre Sintony Zentrale auch als Brandmeldeanlage! Weitere Informationen finden Sie hier!